CDU Kreisverband Speyer
CDU Kreisverband
00:18 Uhr | 27.05.2016 StartseiteStartseiteKontaktKontaktImpressumImpressum
 

CDUPlus




18.05.2016
CDU West für Fortbestand des Eiscafés am Berliner Platz

Die Vorstandschaft des CDU Ortsverbandes Speyer-West setzt sich mit nachfolgendem Leserbrief für den Erhalt des beliebten Eiscafés am Berliner Platz ein:

Der im Rahmen des Förderprogramms „Soziale Stadt“ in zeitgemäßer Form und zur Freude der Bewohner dieses Stadtteils neu gestaltete Berliner Platz wurde der Öffentlichkeit 2013 feierlich wieder zur Verfügung gestellt. Seither findet dieser Platz mit attraktiven Sitzbänken, neuer Oberflächengestaltung, einem Springbrunnen mit Bodenfontänen und zusätzlich gepflanzten Lindenbäumen bei jung und alt immer mehr Zuspruch als beliebte Begegnungsstätte in Speyer-West. Auch der freitägliche Wochenmarkt profitiert von den Modernisierungsmaßnahmen.




08.03.2016
Starkbieranstich

Bekömmliches Andechser Bier vom Fass, deftige bayerische Kost und flotte Blasmusik begeisterten wiederum rd. 170 Personen beim jährlichen Starkbieranstich im Haus Pannonia. Darunter auch rd. zwei Dutzend Freunde und Mitglieder der CDU, die sich an zünftiger Verpflegung und der musikalischen Umrahmung durch 12 Akteure der Blaskapelle Dudenhofen erfreuten. Besonders begrüßt wurde unter den Gästen der „Mann mit Format“, unser Landtagskandidat Reinhard Oelbermann. 




27.01.2016 | Dr. Gottfried Jung
Stadtrat will Essen mit DGE-Qualitätsstandard in allen Kitas
Initiative der CDU-Fraktion einstimmig beschlossen

Auf Antrag der CDU-Stadtratsfraktion hat der Stadtrat einstimmig beschlossen, dass in alllen städtischen Kindertagesstätten Mittagessen nach dem Qualitätsstandard der Deutschen Gesellschaft für Ernährung ausgegeben werden sollen. Zugleich sprach sich der Stadtrat dafür aus, dass auch die freien Träger in ihren Kitas diesen Qualitätsstandard anwenden. 


15.12.2015
Haushaltsentwurf 2016
Rede des Vorsitzenden der CDU-Stadtratsfraktion Dr. Gottfried Jung

 „Wenn man aus einer Kasse, in der 100 Euro drin sind, 300 Euro heraus nimmt, muss man erst 200 Euro hinein tun, damit nichts mehr drin ist.“

Ich zitiere hier – leicht abgewandelt – den legendären früheren Stuttgarter Oberbürgermeister Manfred Rommel. Dieses Zitat steht für viele öffentliche Haushalte, über die Geld ausgegeben wird, das gar nicht vorhanden ist, sondern woanders geborgt werden muss. So entstehen Defizite oder – um ein anderes Zitat von Manfred Rommel zu gebrauchen – „Aufwandsüberschüsse“.




05.12.2015 | Georg Emes
Adventlicher Nachmittag der CDU, 05.12.2015

Ein vielfältiges Programm hatte die CDU Speyer-West für die diesjährige vorweihnachtliche Feier im Haus Pannonia zusammengestellt. Die musikalische Umrahmung erstreckte sich u.a. über Klaviermusik von Bach bis zu einer Violinsonate von Corelli aber auch über die von den Jugendlichen des Vereins „Miteinander“ vorgetanzten Rhythmen im Hipp-Hopp-Stil. So konnte unterschiedlichen Interessen und Wünschen entsprochen werden. 




Termine
Impressionen


CDU Landesverband
Rheinland-Pfalz




 
   
0.29 sec. | 73652 Visits